Salz - MobiHomFit Mobile Physiotherapie & Hypnose

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Salz

Präventiv

Hydrotherapie & Massage gegen Cellulitis
Eine Massage wird in der Hydrotherapie vor allem zur Vorbeugung bzw. gegen Cellulitis angeraten. So kann eine Salzmassage durchgeführen werden, die regelmäßige angewendet die Blutversorgung und den Lymphfluss des Bindegewebes verbessern und somit Cellulitis vorbeugen.

Wellness & Kosmetik

Naturbelassenes Meersalz findet eine immer breitere Anwendung in der Kosmetik, im Wellnessbereich und im pharmazeutischen Gesundheitswesen. Bereits in der Antike schätzte man seine therapeutische Wirkung: der griechische Arzt Hippokrates behandelte Entzündungen, Wunden, Hauterkrankungen und Rheuma mit Meersalz-Anwendungen. Behandlungen mit Meersalz regenerieren die Gesichts- und Körperhaut, straffen das Bindegewebe, steigern das Wohlbefinden und entspannen. Bäder, Peelings und Inhalationen sind die gängigsten Meersalzanwendungen.
Die anregende Kombination aus Ölen und Salz ist eine wohltuende Entspannung des ganzen Körpers.
Mit einem speziellen Salz und einem warmen Öl wird ein Peeling des gesamten Körpers vorgenommen, dieses nennt man auch "Finnische Salzmassage". Hierbei kommt es zu einer starken Durchblutung des Unterhautfettgewebes, wodurch der Entschlackungs- und Entgiftungsprozess in Gang gesetzt wird. Anschließend ist eine Nachruhezeit empfohlen dadurch kann das Salz vollständig in die Haut einziehen und kann so die optimale Wirkung erzielen, ihre Haut wird reichhaltig gepflegt und schonend gepeelt. Ihre Haut wird glatter und praller durch die hohe Wasserbindungskraft des Salzes.

Genießen sie pure Entspannung und ein wunderbares Hautgefühl.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü