Honig - MobiHomFit Mobile Physiotherapie & Hypnose

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Honig

Präventiv

Honigmassage
Die Honigmassage beruht auf Prinzipien der ganzheitlichen Naturheilverfahren der russischen und tibetanischen Medizin.
Mithilfe des Honigs werden durch spezielle Techniken Schlackenstoffe und Gifte bis tief aus dem Körpergewebe heraus gezogen die der Körper schon einige Jahre eingelagert hat.
Über die Reflexzonen des Rückens regt diese Form der Massage die Tätigkeit der zu ihnen gehörenden Körperorganen an.

Honig und Wellness
Die Honigmassage harmonisiert die Aura, bringt den Energiefluss wieder ins Gleichgewicht und wirkt gleichzeitig auf das Nerven- und Immunsystem. Hier wird der Stoffwechsel angeregt und auf die Haut wirkt es heilend.
Angewendet wird die Honigmassage bei Beschwerden wie Verspannungen, Erkrankungen der Gelenke, Durchblutungsstörungen, Migräne, Schlafstörungen, Erkältungen, Cellulitis, rheumatischen Beschwerden, Magen-Darm-Störung, Pilzerkrankung und noch vielen anderen Beschwerden. Dies ist auch eine ideale Methode zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und des allgemeinen Wohlbefindens.
Damit Honig seine Enzyme und Aromastoffe behält, die für die Freisetzung der Anwendung nötig ist, wird dieser nicht über 40 Grad erhitzt.

Quellennachweis: http://de.wikipedia.org/wiki/Honig

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü